Inka Kowalski (Praxisinhaberin)

1997 Examen zur staatlich geprüften Physiotherapeutininka kowalski
Seit 2005 Miteigentümerin im Zentrum für Krankengymnastik  Hosenfeld-Schomann, Kreis und Kowalski

Physiotherapeutin

  • abgeschlossene Ausbildung mit staatlichem Examen, Oktober 1997
  • ehem. Physiotherapeutin der deutschen Behinderten Skinationalmannschaft

Heilpraktikerin

  • abgeschlossene Ausbildung zur Heilpraktikerin, Oktober 2014
  • seit 2014 Eigentümerin der Naturheilpraxis Inka Kowalski

Osteopathie (cranio-sacrale, viscerale, parietale osteopathie)

  • abgeschlossene Komplettausbildung mit Zertifikat, Juni 2008 (1.350 Stunden)
  • Mitglied in der Berufsvereinigung für heilkundliche praktizierte Osteopathie (hpo)

Manualtherapeutin (manuelle Therapie)

Rückenschullehrerin

  • mit Kassenzulassung

Zusatzfortbildungen

  • neuronale und vaskuläre Therapie der Leitungsbahnen in der Osteopathie nach Lutz M. Scheuerer (Kurs 1 und Kurs 2)
  • Cranial Tensegrity
  • Viscero-emotionale Zusammenhänge nach J.P. Barral
  • funktionelle Verbände / Taping im Sport